twilight1.jpgtwilight2.jpgtwilight3.jpgtwilight4.jpgtwilight5.jpgtwilight6.jpg

Natürlich - Lecker - Gesund

 

Natürlich wachsen sie auf - denn in der Herde und das ganze Jahr im Freien fühlen sich Galloways am Wohlsten. Unterstellmöglichkeiten werden dabei gerne angenommen, sauberes Wasser, sattes Gras und gutes Heu aus unserem Betrieb bilden die Futtergrundlage. Eine große Rolle spielt aber auch die Zeit, die die Tiere hier zum Wachsen haben, denn "gut Ding will Weile haben" wie man so schön sagt. Die Zeit und Ruhe, die wir unseren Galloways beim Wachsen lassen, spiegelt sich in der Qualität des Fleisches wieder.

 

Lecker und besonders gut schmeckt unser Galloway-Genussfleisch, weil es genug Zeit zum Reifen hat. Denn nach der möglichst stressfreien Schlachtung reift es 10 Tage am Knochen im Kühlhaus - so kann es seinen Geschmack am Besten entfalten.  Im Anschluss daran wird es  fachgerecht und nach Ihre Wünschen zerlegt, portioniert, vakuumiert und etikettiert und ist somit gefrierfertig.  

Galloway-Genussfleisch ist es gekennzeichnet durch eine feine, edle Struktur mit ausgewogener intramuskulärer Fetteinlagerung. Als gesund kann man es durch seinen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren bezeichnen. Auf der Weide nehmen die Tiere Gras mit hoher Konzentration an ungesättigten Fettsäuren, speziell Omega-3-Fettsäuren auf.  Der ernährungsphysiologische Wert von Fleisch und Fett wird so noch weiter verbessert. Diese genetisch bedingte innere Qualität bürgt für zarten, saftigen Fleischgenuss von höchster Bekömmlichkeit.

 

Sich für Galloway-Genussfleisch zu entscheiden ist nicht nur eine Frage des Qalitätsbewusstseins, es bedeutet auch, sich auf einen verantwortungsvollen Umgang mit den Tieren und der Natur zu besinnen. 

 

T

Steak - Cuts im Mai 2020

 

Termine im Herbst 2020:

September

Oktober

November

Dezember

 

 

Joomla templates by a4joomla