twilight1.jpgtwilight2.jpgtwilight3.jpgtwilight4.jpgtwilight5.jpgtwilight6.jpg

Unsere aktuellen Zuchtbullen

 

Derzeit sind zwei schwarze Bullen und ein roter Bulle in unserem Betrieb und werden im Jahr 2021 in den Deckeinsatz gehen. Während X-Ole schon mit Nachzucht überzeugen konnte, sehen wir in 2020 die ersten Kälber von Poseidon und Kito wird die erste Saison eingesetzt. Alle sind tolle Kerle und wir sind froh, sie im Betrieb zu haben! Mit einem *klick* aufs Bild öffnet sich die Abstammung.

 

Kito vom Kronenhof      *11.02.2019

Dieser schicke junge Bulle ist uns schon mit wenigen Monaten ins Auge gestochen. Und als wir ihn dann im September 2019 live gesehen haben bei Rolf, Anette und Carsten Haase waren wir hin und weg.  Wir sind sehr gespannt wie er sich hier präsentieren wird, er auf unsere Kühe passt und die Nachzucht sich zeigt. Auch auf seine weitere Entwicklung sind wir sehr gespannt...

 

Kito bei Familie Haase im November 2020

 

 

Poseidon aus dem Suletal     *20.03.2018

  

Poseidon im September 2020 mit  2 1/2 Jahren

 

Eigentlich hatten wir genug Zuchtbullen - aber ganz ehrlich - man kann nie genug Zuchtbullen haben. Als wir erfahren haben, dass Poseidon zum Verkauf steht haben wir ihn angeschaut und waren uns recht schnell einig: Der kommt zu uns! Ein ganz ruhiger und ausgeglichener Bursche, sehr dankbar und ruhig. Er überzeugt aber nicht nur mit einem tollen Charakter sondern auch mit sehr guter Bemuskelung. Er wird sicher sehr gut auf die Nachzucht von Lennie, TomTom und Willo passen. Wir sind gespannt wie er sich in den kommenden Jahren entwickelt.

 

 

X - Ole vom Felde        *05.07.2017

Auf ihn haben wir so lang gewartet... Sein Vater Klondyke Xantos hat uns ab dem ersten Augenblick begeistert. Da wir bereits Genetik aus dem Betrieb von Karl-Heinz Gerling in der Herde haben, wurde genau geschaut welche Mutter passen kann und die Wahl viel auf Onka. In 2016 kam das gewünscht Kalb auf die Welt: Allerdings ein Kuhkalb. Also mussten wir ein weiteres Jahr warten und hoffen... Im Juli 2017 kam dann endlich X-Ole zur Welt und  nachdem er die Jugend in Hörstel verbracht hat, darf er nun mit 19 Monaten ins Ederbergland und hier für hoffnungsvollen Nachwuchs sorgen. X-Ole besticht durch seine super Breite in der Brust und seine sehr gute Entwicklung! Wir freuen uns, einen so tollen roten Bullen in unserer Herde zu haben!

X - Ole: Oben im April 2019, unten im Juli 2020

 

Joomla templates by a4joomla